Villars wird am 10., 13. und 14. Januar 2020 sowie vom 19. bis 21. Januar 2020 Veranstaltungsort für die Wettkämpfe im Skitourenrennen, Skicross und Snowboardcross sein.

Villars ist ein familienfreundlicher Ort, der aufgrund seines sonnigen Wetters, seiner Ausrichtung nach Süden und seiner freien Sicht eine einzigartige Lage in den Waadtländer Alpen hat.

Dank seiner sportlichen Infrastruktur bietet Villars das ganze Jahr über eine Vielzahl an Indoor- und Outdooraktivitäten, vom Tal bis zum Gletscher. Die Renovierung des Schwimmbades sowie 2017 der Bau eines Spas & Wellnesscenters haben dieses Angebot weiter ergänzt. Im Winter erstreckt sich das Skigebiet Villars-Gryon-Les Diablerets über 125 Pistenkilometer für jedes Niveau auf einer Höhe zwischen 1.200 bis 3.000 m in einem geschützten natürlichen Rahmen.

Während der Olympischen Jugendspiele wird Villars Austragungsort für die Wettkämpfe im Skitourenrennen – eine Premiere auf dem Olympischen Programm – Skicross und Snowboardcross sein.

Villars en Jeux!

Villars en Jeux !  wird dem Publikum mehrere Schnupperkursen zu den in Villars stattfindenden Sportarten anbieten. Das kulturelle Angebot kommt dabei nicht zu kurz. Konzerte auf den Pisten werden Publikum und Athleten gleichermassen begeistern. Und schliesslich wird der traditionelle Weihnachtsmarkt bis zum Ende der Spiele verlängert.

Klicken Sie hier um das en Jeux! Programm zu entdecken!

Zugänglichkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Interaktive Karte
Mehr Infos
Bemerkung: Aufgrund der schweren Zugänglichkeit des Geländes empfehlen wir den Personen mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität zum "Villars en Jeux" Festival hinzugehen. Der Wettkampf kann vom Bahnsteig des Bretaye Bahnhofes oder vom Restaurant 1808 angesehen werden.