Vallée de Joux

Das Vallée de Joux wird Veranstaltungsort für die Langlauf-Wettkämpfe vom 18. bis 22. Januar 2020 sein.

Das Vallée de Joux ist bekannt für seine Natur und grossen Weiten. Im Winter verleiht der Schnee diesen unberührten Landschaften eine märchenhafte Note. Der Langlauf ist der ideale Sport für die ganze Familie, um in den Genuss dieser winterlichen Schönheit zu kommen. Das Gebiet umfasst 220 Pistenkilometer für jedes Niveau und gehört damit zu einem der grössten in Zentraleuropa.

Im Vallée de Joux werden die Langlauf-Wettkämpfe stattfinden, auf der Anlage von Grandes-Roches bei Thomasette oberhalb des Ortes Brassus. Auf dem Programm von Lausanne 2020 stehen für die jungen Sporttreibenden die Wettkämpfe im Skicross, Sprints, Skimarathon und Nordic Mixed Team.

La Vallée de Joux en Jeux!

Während der Spiele werden in Brassus, unweit der Wettkampfstätten, Kennenlernaktivitäten der Schneesportarten organisiert. Ein Kultur- und Sportprogramm wird ebenfalls allen Interessierten angeboten, nicht nur während der Olympischen Jugendspiele, sondern bereits in den Monaten vor den Spielen im Rahmen von zwei Ausstelllungen im Uhrenmuseum und in der Kunstgalerie L'Essor. Während der Spiele sind im Rahmen von Vallée de Joux en Jeux! jeden Abend, hauptsächlich im Sportzentrum, Animationen geplant.

Klicken Sie hier um das en Jeux! Programm zu entdecken!

Zugänglichkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Interaktive Karte
Mehr Infos
Bemerkung: Auf Anfrage bei den Organisatoren ist ein Sondertransport für Personen mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität bis zum Wettkampfgelände versichert. Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist, sich auf einen schneebedeckten Boden bewegen zu können, um bis zum Zuschauerzelt und bei der Wettkampfstrecke gelangen zu können. Ein barrierefreies WC wird zur Verfügung gestellt werden.