Wettkämpfe


Die Wettkämpfe von Lausanne 2020 sind kostenlos und frei zugänglich. Für die Hallensportarten ist es jedoch erforderlich, sich vorher anzumelden.

Kostenlose Anmeldungen

Für Indoor-Wettbewerbe ist der Zugang nur nach vorheriger Registrierung, welche kostenlos ist, möglich. Wir behalten uns das Recht vor, Tickets jederzeit elektronisch zu überprüfen, insbesondere bei hohem Verkehrsaufkommen. Führen Sie Ihr Ticket also immer mit!

Klicken Sie hier zum Registrieren für Indoor-Wettkämpfe 

Eiskunstlauf


Verkehr

Lausanne 2020 ruft entsprechend seinem Engagement für die Nachhaltigkeit alle Zuschauerinnen und Zuschauer dazu auf, für die Reise an alle Wettkampfstätten den öffentlichen Verkehr zu benutzen.

In Kürze werden hier Vergünstigungen zu Fr. 20.- bzw. Fr. 10 (Halbtax; die Juniorenkarte ist gültig) angeboten, die eine freie Zirkulation im Tarifverbund Mobilis (ganzer Kanton Waadt mit Ausnahme des Pays-d’En-Haut) erlauben.

Der Zugang zu den Wettkampfstätten ausserhalb von Lausanne ist per Bahn über die Netze der SBB, tpc, Travys und NstCM sichergestellt. Aufgrund des grossen Andrangs wird den Besucherinnen und Besuchernempfohlen, die Fahrpläne vorab auf der Guide Me Yodli App, die Sie jetzt unter diesem Link herunterladen können.

Weitere Informationen zur Anreise

Parkplätze

An allen Wettkampfstätten sind die Parkplätze begrenzt, insbesondere an den Wochenenden. Wir empfehlen den Besucherinnen und Besuchern dringend, den öffentlichen Verkehr zu benützen.

Personnen mit Einschränkungen und Behinderung

Der Zugang ist kostenlos. Bitte melden Sie sich jedoch, indem Sie an ticketing@lausanne2020.sport schreiben, um Ihren Empfang vorzubereiten und einen Platz zu reservieren. Alle Informationen finden Sie unter diesem Link.

Ratschläge

Für Ihren Komfort und deren der anderen Zuschauer bitten wir Sie, ohne sperrige Gegenstände (Regenschirm, Hüte) zu kommen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Wir empfehlen Ihnen ebenfalls, sich warm anzuziehen.