Zugang & Transport





Das Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Die öffentlichen Verkehrsbetriebe ermöglichen es Ihnen, die verschiedenen Austragungsorte ohne Stress und lange Parkplatzsuche zu erreichen.

Transport Tarife

Ein Spezialbillett "Mobilis Lausanne 2020", einen Tag gültig zum Vorzugspreis von 20.- und 10.- mit Halbtax (Junior-Karte wird auch akzeptiert), wird erhältlich sein, um von jeder Station des Mobilis-Netzes aus zu den Wettkampfstätten von Lausanne 2020 (ohne St. Moritz) zu gelangen. Fahrten mit den Seilbahnen der Austragungsorte sind nicht inbegriffen.

Online erhältlich hier, oder mit der Guide Me Yodli App.

Fahrten mit den Shuttle-Bussen, die den letzten Abschnitt zwischen einer Haltestelle des öffentlichen Verkehrs und den Wettkampfstätten (Vallée de Joux, Les Tuffes, Leysin) befahren, sind im Spezialticket "Mobilis Lausanne 2020" enthalten.

Für weitere Informationen zu den Standardtickets wenden Sie sich bitte an die gängigen öffentlichen Verkehrsbetriebe.

Guide me Yodli: die App speziell für den Transport

Um sich bei den Jugend-Winterspielen Lausanne 2020 zurechtzufinden, laden Sie die Guide me Yodli App herunter:

Mit dieser App können Sie die Disziplin Ihrer Wahl auswählen und sofort anzeigen, wo die Wettbewerbe stattfinden, wie Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin gelangen und wie lange die Reise dauern wird.

Laden Sie jetzt die App Guide me Yodli im App Store oder Google Play herunter!

Auskunftspersonal wird an den Bahnhöfen Lausanne und Aigle anwesend sein, um die Besucher über den Zugang zu den verschiedenen Austragungsorten zu informieren.

Zugang zu den verschiedenen Austragungsorten

Lausanne (Eishockey, Short Track Eisschnelllauf und Eiskunstlauf): Vom Bahnhof Lausanne zum Stadtteil Flon, 15 Minuten zu Fuss oder m2 U-Bahn Richtung Croisettes nach Flon und dann 5 Minuten zu Fuss. Um die Lausanne Vaudoise Aréna und die Lausanne Skating Arena zu erreichen, nehmen Sie den Bahn zur Prilly-Malley Station und dann laufen Sie 5 Minuten zu Fuss.

Les Diablerets (Ski Alpin​): Vom SBB-Bahnhof Aigle mit dem tpc-Zug bis zum Bahnhof Les Diablerets und dann 10 Minuten zu Fuss.

Leysin (Snowboard und Freestyle Skiing) Vom SBB-Bahnhof Aigle mit dem tpc-Zug bis zum Bahnhof Leysin-Feydey und dann 5 Minuten mit dem Shuttle-Bus oder zu Fuss bis zur Gondelbahn oder zum Sessellift.

Villars (SnowboardFreestyle Skiing und Skitourenrennen): Vom SBB-Bahnhof Bex mit dem tpc-Zug bis Villars und dann mit dem tpc-Zug bis Bretaye, oder: Vom SBB-Bahnhof Aigle mit dem tpc-Zug bis Villars und dann mit dem tpc-Zug bis Bretaye.

Champéry (Curling): Vom SBB-Bahnhof Aigle mit dem tpc-Zug bis Champéry und dann 5 Minuten zu Fuss.

Vallée de Joux (Langlauf​): Vom SBB-Bahnhof Day mit dem Travys-Zug bis zum Bahnhof Sentier-Orient und dann 10 Minuten mit dem Shuttle-Bus.

Les Rousses, Stadion des Tuffes (Frankreich) (Skispringen, Nordische Kombination und Biathlon): Vom SBB-Bahnhof Nyon mit dem NStCM-Zug bis La Cure und dann 10 Minuten mit dem Shuttle-Bus.

St. Moritz (Bob, Skeleton, Rennrodeln, Eisschnelllauf und die Medaillenübergaben für diese Disziplinen): St. Moritz Speed Skating Oval Vom RhB-Bahnhof St. Moritz mit dem Bus N°9 bis St. Moritz Bad, Reithalle und dann 3 Minuten zu Fuss.

St. Moritz Olympia Bob Run: Vom RhB-Bahnhof St. Moritz mit dem Bus N°1 bis St. Moritz, Schulhausplatz und dann mit dem Bus N°2 bis Celerina, Olympia Bob Run.


Schnelle Wegbeschreibung:

Laden Sie hier das Plan herunter

Parkplätze

Aufgrund des voraussichtlich hohen Andrangs empfehlen wir den Zuschauern dringend die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. An den verschiedenen Wettkampfstätten werden öffentliche Parkplätze zur Verfügung stehen, aber die Kapazität ist begrenzt. Danke, dass sie den Instruktionen folgen, die sie vor Ort erhalten.