Zwei Olympioniken beraten das Verkehrsteam

Lausanne 2020 hat seit seinen Anfängen einen Athletenrat, bestehend aus über dreissig (ehemaligen) Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern, die sich regelmässig treffen und dem Organisationkomitee mit ihrer Erfahrung beistehen. Dies ist eine wertvolle Unterstützung.

Zwei von ihnen, Camillia Berra (SUI, Ski Freestyle, Olympische Spiele 2014) und Adam Scholefield (GBR, Wasserball, Olympische Spiele 2012), testeten mit La Ruche tl, der Innovationsplattform des öffentlichen Verkehrs der Region Lausanne (tl), einen Prototyp und teilten ihre olympische Erfahrung mit dem Team, das die Verkehrsapp für Lausanne?2020 entwickelt.

«Es ist extrem wichtig, bei der Entwicklung der Verkehrsapp von Lausanne 2020 auf die Erfahrung der Athletinnen und Athleten zählen zu können. Dank diesem Austausch wird unsere App nicht nur den tatsächlichen Bedürfnissen der Delegationen, sondern auch jener der Öffentlichkeit entsprechen», sagen Mathieu Menet und Paul Michel, Verantwortlicher Innovation und UX Designer bei La Ruche tl.

Foto: ©La Ruche – tl