Treffen mit den Lausanner Studenten und Augustin Maillefer

Der internationale Ruderer Augustin Maillefer, einer der Botschafter Lausannes 2020, besuchte die Lausanner Schule Vivalys, um seine Erfahrungen mit Studenten zu teilen.

Der Akademiker und Olympiateilnehmer erläuterte sein tägliches Leben zwischen Studium und Sport, sprach über die Anforderungen an das Leben eines Spitzenathleten, insbesondere im Zusammenhang mit Schlaf und Ernährung, und erzählte seinen Träumen und Zukunftsprojekten.

Der Lausanner Sportler, der 2-3 Mal am Tag trainiert, nahm 2010 an den Olympischen Jugendspielen in Singapur, den Olympischen Spielen 2012 in London und den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil und es steht jetzt im Fokus Tokio 2020.

Der Besuch von Vivalys war Teil des Programms der Schule "Objectif Lausanne 2020", die im Hinblick auf die Olympischen Jugendolympiade 2020 eine Vielzahl körperlicher und pädagogischer Aktivitäten rund um den Sport vorsieht.