Arbeitssitzung und Besuch des Olympischen Jugend-Dorfs

Eine Delegation von Swiss Olympic unter Leitung ihres Generaldirektors Roger Schnegg nahm an einer Arbeitssitzung in den Büros von Lausanne 2020 teil. Sie nutzte die Gelegenheit, um die Baustelle des zukünftigen Olympischen Jugend-Dorfs in Lausanne zu besichtigen. Die Athleten werden dieses Gebäude, das sogenannte "Vortex", zwar einweihen und die ersten Mieter sein, ab September 2020 werden dort aber mehr als tausend Studenten der Universität Lausanne ihren Wohnsitz haben. Ein schönes Beispiel für das Erbe!